Interior Sunday update: Love wall stickers

Wallsticker, Rauten

Ein großes geschwungenes “Carpe Diem” an der großen Wohnzimmerwand, einen Motivationsspruch über den Sinn des Lebens im Flur und Kaffeesorten in der Küche – das das die typischen Wandsticker. Mit diesem Post möchte ich euch überzeugen, dass das auch in schöner geht 😉 Am liebsten mag ich die kleinen Kreise, Rauten und Dreiecke. ich selbst bin ja auch grade am Einrichten und überlege schon welche ich mir als nächstes kaufe. Jeder Raum wirkt einfach lockerer und ich hatte ja schon erwähnt, dass ich nicht so auf streichen stehe 😉

_________________________

A large “Carpe Diem” at the living room wall, a motivation text in the corridor – that´s what most people think about when they think about wall stickers. I like to show you, that wall stickers can be different and especially can be the special touch of a room.

wallsticker_inspiration

Pictures found at pinterest

Interior Sunday update: Best of Juniqe Wall prints

Juniqe Art inspiration

Wunsch: Auch wenn meine Couch leider erst total spät kommen wird mache ich mir schon Gedanken um die Wandgestaltung. Ich bin eigentlich überhaupt kein Fan von streichen. Wenn dann nur ein wenig um einen Farbklecks rein zu bekommen, aber dann ist man auch immer so festgelegt. Dafür bin ich aber total ein Fan von Bildern. Ich finde Bilder machen jeden Raum gemütlicher. Und das beste ist, wenn man keine Lust mehr hat, oder Abwechslung braucht, kann man sie einfach austauschen!

Ich hab mal von Juniqe meine best of wallprints zusammengestellt. Vor allem weil Juniqe auch zur Zeit Sale hat – sehr praktisch 😉 Außerdem finde ich die Prints total außergewöhnlich und bei einigen muss man echt zweimal hinsehen. Als Tipp würde ich immer versuchen Text und Bild zu kombinieren und am besten auch noch grob in einer Farbwelt zu bleiben. Dann passt alles zusammen, obwohl die Motive total unterschiedlich sein können.

_________________________

Wishlist: I am already thinking about my wall decoration despite the fact that my couch woun´t arrive before august. I don´t really like painting the walls because there is no easy way for changing the color quickly. But I really like wall prints. These are my best of Juniqe wall prints.I would recommend to arrange both, text and pictures with different shades of one color.

9458ddb9546b646b35e1b67f277527f3 31114c2a05173c05d32cb79445c3da91

Interior Sunday update: DNY indoor garden

Indoor garden inspiration

Meine neue Wohnung in Düsseldorf ist super – keine Frage! Ich freue mich auch schon total auf den Umzug am letzten Mai Wochenende. Doch leider muss man bei der Suche immer ein paar Abstriche machen. Bei mir war das leider der Balkon. Eine Einbauküche war mir einfach wichtiger und beides zusammen war sehr schwer zu finden. Jetzt überlege ich grade, wie ich dennoch ein bisschen grün in meine Wohnung bekomme. Am liebsten auch auf unterschiedliche Weise, denn man kann ja nicht überall nur Topfpflanzen hinstellen.

Die Idee des kleinen Kakteenterrariums hat es mir besonders angetan, das werde ich als erstes versuchen. Da habe ich auch direkt dieses bestellt – vor allem auch weil es runtergesetzt war 😀 Aber auch hängende Pflanzen wie hier oder hier finde ich super – vor allem weil die Fenster am Anfang immer so leer wirken.

_________________________

I really love my new flat. But sadly I don´t have a balcony. Therefore I am currently looking for some nice alternatives for integrating plants in my new home, without just using the normal pots. I found some really nice inspiration. I guess I will firstly try the lovely little cactus terrarium. I just bought one here, also because it is discounted 😉

But I also really like the hanging pots especially because windows look so empty in the beginning (hanging pot one, hanging pot two).

cacus Terrarium

Pictures found at Pinterest

Interior Sunday update: Rugs

Rug, living room

Durch meine neue Wohnung bin ich zur Zeit auf der Suche nach einer Couch. Da eine neue Couch aber so teuer ist und man sich daher auch nicht ständig eine neue kaufen kann, tendiere ich eher zu einer schlichteren Farbe. Ich denke es wird ein helles Grau. Da das natürlich recht langweilig aussehen kann, sind Teppiche ein super Tipp das Wohnzimmer zu pimpen.

Teppiche halten einen ganzen Raum zusammen. Am liebsten habe ich die Teppiche mit ganz viel Muster. Zum Abrunden kann man Kissen in verschiedenen Farben (aber am besten aus einer Farbwelt) und Mustern wählen.

_________________________

As I am currently looking for a nice couch and planning my whole living room I found that rugs are a beautiful way to decorate a room without changing the whole furniture every time. I like rugs with colors and patterns the most. You also can use some nice pillows with similar colors but different patterns. Especially big rooms will look more comfy.

teppiche_insprationen

Pictures found at Pinterest

Wishlist Update one

Spiegel, Holzspiegel

Wunsch: In meiner neuen Wohnung habe ich endlich wieder genug Platz meiner Dekowut nachzugehen. Und ich meine damit nicht ein bisschen, sondern richtig viel! Ich könnte Stunden damit verbringen Onlineshops zu durchforsten und mir Teile auszusuchen. Ich liebe es einfach, wenn alles perfekt zusammenpasst.

Nachdem ich diesen hübschen Spiegel gefunden habe, will ich ihn nur noch besitzen! Ich glaube leider, es gibt ihn nicht zu kaufen; ich hoffe darauf noch auf eine Anleitung zu stoßen, wie man so einen baut.

_________________________

Wish: I can´t stand this beautiful mirror! Hope to find building instructions soon!
Later, when I am finally in my new flat I will start decorating. There is nothing better than browsing through onlineshops, looking for nice furniture and decoration. I will keep you updated, which are the loveliest ones.

New flat – primary result

wohnungsgrundriss

Meine letzten Tage und Wochen bestanden aus Suchen, Suchen, Suchen…

Eine Wohnung in Düsseldorf zu finden gestaltete sich genauso schwierig, wie einen Labello bis zum Ende zu benutzen (das schaffe ich echt nie, vorher verliere ich sie immer 😀 ).

Morgen werde ich aber nun endlich den Vertrag für dieses Schmuckstück unterschreiben. Ich hatte dann doch noch Glück und konnte eine super schöne Wohnung ergattern. Leider hat sie keinen Balkon (irgendwo muss man ja immer Abstriche machen), aber dafür liegt sie – für eine Großstadt – schön im Grünen. Und natürlich die gute Anbindung an die Innenstadt nicht zu vergessen ;). Ab Anfang Juni werde ich einziehen und ab dann geht’s an die Planung der Einrichtung. Da ich bisher nur super klein gewohnt habe auf 20m², was ja bei manchen dem Kleiderzimmer entspricht, gibt es also einiges neu zu kaufen und zu dekorieren 😉

Tip: Healthy speed-breakfast

Joghurt als gesundes Frühstück

Fakt: Wenn ich morgens aufstehe, habe ich meistens gar nicht die Lust und auch gar nicht die Zeit ausgiebig zu frühstücken. Da ist so ein Joghurt genau das richtige. Ich finde aber, dass “normaler” Joghurt kaum sättigt und dann habe ich meistens nach einer Stunde schon wieder Lust auf ein zweites Frühstück. Daher esse ich morgens gerne einen selbstgemachten Joghurt der zusätzlich auch noch super fix geht.

Zutaten: Naturjoghurt, verschiedene Früchte (ich verwende hier Blaubeeren und Banane), Müsli, Schokostreusel

Zubereitung: Bananen in Scheiben schneiden und einige zusammen mit ein paar Blaubeeren unten ins Glas legen. Anschließend mit etwas Naturjoghurt auffüllen. Danach Müsli hinzugeben und ein Stück Banane mit einigen Blaubeeren pürieren. Das Furchtpüree und wieder etwas Naturjoghurt wird auch in das Glas gefüllt. Zum Schluss noch ein paar Früchte oben drauf, Schokostreusel et voilà hat man ein super schnelles und auch noch gesundes Frühstück!

_________________________

When I get up in the morning I normally don´t really feel like preparing breakfast. I am not much hungry and I have no time, as I am mostly under time pressure to leave the flat. This is a recipe for a healthy but also very fast breakfast.

Ingredients:  plain yoghurt, different fruits (I used banana and blueberry), muesli and chocolate chips

Preparation: Cut the bananas in slices and place the blueberries and the banana slices in a glas. After that, top up with plain yoghurt and muesli. Some of the fruits can be blended and also can be placed in the glas. The rest of the fruits and the chocolate chips can be used as a topping. Enjoy!!